Mittwoch, 19. Juni 2013

Der Hobbit

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

mit Andreas Fröhlich und Denis Scheck

Die Begeisterung für Tolkiens »Der Hobbit« ist auch 60 Jahre nach Erscheinen ungebrochen. Dennis Scheck erzĂ€hlt über seine jugendlichen Leseabenteuer und die unwider-ruflichen Abhängigkeiten von Tolkiens Mittelerde, flankiert von einer Lesung mit Andreas Fröhlich, der deutschen Stimme von Gollum im Film »Der Herr der Ringe«.

 

Andreas Fröhlich, geboren 1965, wurde im Alter von sieben Jahren im Kinderchor des SFB entdeckt und sprach 1973 seine ersten Hörspielrollen. Mittlerweile ist er als „Hörspieler“ Interpret unzĂ€hliger HörbĂŒcher und Hörspiele und erhielt 2010 nach drei Nominierungen den Deutschen Hörbuchpreis als bester Interpret fĂŒr den Titel Doppler, der in seiner eigenen Hörbuchreihe Edition Handverlesen erscheint.

Andreas Fröhlich zĂ€hlt zu den bekanntesten Synchronsprechern Deutschlands und leiht u.a. John Cusack und Edward Norton seine Stimme. Zudem ist er als Dialogbuchautor und Dialogregisseur tĂ€tig und u.a. fĂŒr die deutsche Synchronfassung der Herr der Ringe-Trilogie verantwortlich, in der er auch die Rolle des Gollum ĂŒbernahm.

 

Denis Scheck, 1964 in Stuttgart geboren, aus Berufung „Literaturkritiker aus Leidenschaft", kennt den Literaturbetrieb wie seine Westentasche. Er arbeitet als literarischer Agent, Übersetzer, Herausgeber, Literaturredakteur und freier Kritiker.  

 

 

< Di 18.06. Mannheim Jazz Loungezum ArchivDo 20.06. Finn-Ole Heinrich & das... >
Der Hobbit (19. Juni 2013 Alte Feuerwache Mannheim)